Aktuelles


Berufserkundungstage im Oberstufenzentrum oz13

Der Schulabschluss kündet sich an – und was kommt jetzt? Vielen Jugendlichen fällt der Schritt von der Schule ins Berufsleben nicht leicht. Erschwerend kommt hinzu, dass die künftig Lernenden oftmals eine falsche oder überhaupt keine Vorstellung davon haben, was sich hinter dem jeweiligen Berufsbild versteckt.

Aus diesem Grund hat der Gewerbeverein Wasseramt Ost (gewa-ost) vor acht Jahren die Berufserkundungstage ins Leben gerufen mit dem Ziel, den Schülerinnen und Schülern einen ersten positiven Eindruck in die reale Berufswelt zu ermöglichen. Auch uns, als führendes Reinigungsinstitut der Schweiz, liegt viel daran, unsere Jugend bei der Berufswahl zu unterstützen. Dies bedingt transparente Aufklärung! So haben wir am 13. November 2018 vier Interessenten aus dem Oberstufenzentrum den Beruf Gebäudereiniger Näher bringen dürfen: mit einem Mix aus Theorie und Praxis haben die Schülerinnen und Schüler einen fundierten Einblick davon erhalten, was es heisst, unter klaren Vorgaben und modernsten Mitteln und Methoden zu Arbeiten. Am Ende des Tages strahlten und glänzten sie alle um die Wette: die Gesichter der Jugendlichen und sämtliche Böden und Fenster unserer Räumlichkeiten in Subingen.

Internationaler Tag der Putzfrau

Heute ist internationaler Tag der Putzfrau

Der jährlich stattfindende Ehrentag wurde 2004 ins Leben gerufen und wird auch Weltputzfrauentag genannt. Dieser soll auf die Arbeit von Putzfrauen bzw. des Reinigungspersonals weltweit hinweisen und den durch die geleistete Arbeit entstehenden Mehrwert hervorheben.

Vor 14 Jahren kam die Krimi-Autorin Gesine Schulze bei Recherchen zu ihrer Romanfigur Karo Rutkowsky auf die Idee, den Menschen mehr Anerkennung zu verschaffen, die unser alltägliches Leben sauberer machen: den Putzfrauen (und natürlich auch den Putzmännern).

Als Reinigungsdienstleister wissen wir, dass die Zufriedenheit unserer Kunden stark vom Einsatz und der Sorgfalt unserer Reinigungskräfte abhängt. Leistungswille, Zuverlässigkeit und Effizienz sind daher zentrale Eigenschaften, die unsere meist langjährigen Mitarbeitenden auszeichnen und auf die wir selbst grossen Wert legen.

Das Motto des Tages lautet: „Eine Rose für die Putzfrau – eine reinweisse natürlich…“
In diesem Sinne möchten wir unseren Reinigungskräften schweizweit ein grosses Lob und ein herzliches Dankeschön aussprechen. Ihr macht eine saubere Arbeit!

Customer Care Stampfli AG LiveChat

Der Stampfli Live Chat. Da Kommunikation die Grundlage jeder Zusammenarbeit ist.

Haben Sie eine Frage, eine Anmerkung oder wünschen Sie Informationen zu unseren Services? Dann kontaktieren Sie das Stampfli Customer Care Team ab sofort auch via Chat. Mit der neuen Chat-Funktion können Sie schriftlich und in Echtzeit mit einem Stampfli Mitarbeitenden in Kontakt treten. Ihre Frage wird direkt beantwortet und Ihr Anliegen schnell und unkompliziert bearbeitet.

Auf der Stampfli Website wird der Live Chat am unteren Bildschirmrand angezeigt. Mit Klick auf das Messenger-Symbol, wird das Chat-Fenster geöffnet. Geben Sie Ihren Namen und Ihre Email-Adresse ein und senden Sie uns eine Nachricht. Sobald unsere erfahrenen Mitarbeiter Ihre Mitteilung erhalten haben, kümmern sie sich kompetent und zeitnah um Ihr Anliegen. Ein rundum schneller Service also, wie Ihn unsere Kunden von uns kennen und schätzen.

Der Chat wird von unseren Customer Care Mitarbeitenden betreut. Sie erreichen sie von Montag bis Freitag, jeweils von 8.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 17.00.

Natürlich freuen wir uns auch weiterhin auf Ihre Kontaktnahme via Telefon 0840 850 840 oder Email stampfli@stampfliag.ch.

Stampfli SMART Services. Sensorgestütze Reinigung.

Stampfli SMART Services

Wer kennt das nicht, in den Sitzungszimmern herrscht noch das Chaos vom Vorabend, Parkplätze werden reserviert aber dennoch nicht belegt und in den Waschräumen ist die Seife aufgebraucht. Dank der SMART Services der Stampfli AG, gehören solche Missstände der Vergangenheit an.

Durch die intelligente Art des Facility Managements kann das vorhandene Personal genau da eingesetzt werden, wo es nötig ist. Vernetzte Sensoren melden, wie oft die Toilette benutz wurde und geben Auskunft über die Füllstände von Seife- und Papier. Auch sämtliche Abfall- und Papierbehälter, Ein- und Ausgänge von Post, der Kaffeesatzbehälter, die Parkplätze, die Sitzungszimmer und vieles mehr, kann mit Sensoren ausgestattet werden und so autonom Aufträge auslösen. Potentielle Störungen werden dank der integrierten Sensortechnik vermieden und optimieren gleichermassen Wartungsplan und Personaleinsatz.

Durch Belegungs-Heatmaps wird evaluiert, welche Räumlichkeiten und Arbeitsplätze genutzt wurden und nun die Aufmerksamkeit unseres Reinigungspersonals benötigen. Die unter Zeitdruck stattfindenden Reinigungsdurchgänge gehören damit der Vergangenheit an. Gereinigt wird genau da, wo es nötig ist.

Wünschen Sie weitere Informationen zu SMART Services? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktnahme.

 

Be Smart. Clean Smart.

Stampfli SMART Services.

Swiss Skills 2018 Bodenreingung Stampfli AG

Mitarbeiter der Stampfli AG glänzt an den SwissSkills 2018

Auf dem Gelände der BernExpo sind am Sonntag die SwissSkills 2018 zu Ende gegangen. Es wurden 135 Berufe präsentiert und 75 Berufsmeisterschaften ausgetragen. 155‘515 Besucher schauten den Profis während fünf Tagen über die Schulter. Unter anderen auch den Gebäudereinigern. Die Schweizermeisterschaft der Gebäudereiniger wurde zum ersten Mal ausgetragen. Serhat Basar, Gebäudereiniger EFZ bei der Stampfli AG war einer von neun Gebäudereiniger/innen, welche es in die Qualifikationsrunde geschafft hatte.

Die Aufgabe der Gebäudereiniger bestand aus drei Posten. Der Fenster- und Fassadenreinigung, der Grundreinigung eines glatten Bodenbelages sowie der Teppichreinigung.

Die Reinigung der Oberflächen durfte ausschliesslich mit den zuvor ausgewählten Reinigungsmitteln und Geräten ausgeführt werden. Hatte man sich für das falsche Material entschieden, musste die Reinigung trotzdem mit diesen ausgeführt werden. Nach getaner Arbeit galt es die benutzen Gerätschaften zu reinigen und den Arbeitsplatz aufgeräumt zu verlassen.

Serhat Basar schliesst die SwissSkills 2018 mit dem 6. Rang in der Gruppe der Gebäudereiniger/innen EFZ ab. Zu dieser Leistung gratulieren wir Serhat ganz herzlich und wünschen ihm weiterhin viel Freude an seinem Beruf.

Dank der Meisterschaften wird der Stellenwert einer beruflichen Ausbildung einer breiten Öffentlichkeit bekannt gemacht. Die Besucher gewinnen durch das Kräftemessen unter den Berufsleuten einen emotionalen Einblick in unterschiedliche Berufe und können sich in diversen Berufen auch selbst versuchen. Dies führt zu mehr Wertschätzung für die Fachkräfte und kann bei der Berufswahl unterstützend wirken. Es wird gezeigt, dass der Berufsbildungsweg eine gute Alternative zu anderen Bildungsmodellen ist und wegbereitend für zahlreiche Aufstiegsmöglichkeiten sein kann. So bietet auch der Beruf des Gebäudereinigers EFZ vielseitige Karrieremöglichkeiten, bis hin zu einem Fachhochschulstudium und einem Abschluss als Bachelor of Science in Facility Management.

Die Gesamtrangliste der SwissSkills 2018 finden Sie hier.


Ökologie und Nachhaltigkeit auch beim Abfallsack

Recycling ist ein Kundenbedürfnis und hat daher auch für uns höchste Priorität!

Da die Stampfli AG grossen Wert auf Umwelt und Nachhaltigkeit legt, haben wir auch unsere Abfallsäcke entsprechend angepasst. Neu werden die Abfallsäcke aus Polyethylen und 98% rezykliertem Plastik hergestellt. Dies ermöglicht uns den ökologischen Fussabdruck unserer unternehmerischen Tätigkeit weiterhin möglichst gering zu halten.

Der Recyclingkunststoff Plastik ist wertvoll, denn er besteht aus einer unserer wertvollsten Ressourcen: dem Erdöl. Das Recyceln von Plastik schont diesen kostbaren Rohstoff und verkleinert die Müllberge – der Umwelt zuliebe.


SwissSkills 2018 – Mitarbeiter der Stampfli AG wurde selektioniert

135 Berufe – 75 Meisterschaften

An den SwissSkills treffen sich die besten jungen Berufsleute aus Handwerk, Industrie und Dienstleistung zu den Schweizer Berufsmeisterschaften. Serhat Basar von der Stampfli AG ist einer von ihnen.

Anfang Juli wurden die Lernenden der 3. EFZ-Klassen der Gebäudereiniger im Ausbildungszentrum in Rickenbach zum ersten Trainingstag für die SwissSkills begrüsst. An diesem Tag wurden sechs von insgesamt elf Kandidaten für die SwissSkills selektioniert, darunter Serhat Basar von der Stampfli AG. Somit wird er bei der ersten Schweizermeisterschaft der Gebäudereiniger dabei sein. Zu diesem Erfolg gratulieren wir Serhat herzlich und wünschen ihm viel Erfolg und Spass bei den weiteren Vorbereitungen und natürlich an den SwissSkills selbst. Wir werden an Dich denken und drücken Dir die Daumen!

Die SwissSkills finden vom 12. bis 16. September 2018 in den Messehallen der BERNEXPO in Bern statt. Durch die SwissSkills werden Berufe „erlebbar“. Nirgends sonst auf dieser Welt kann man sich in so einzigartiger Atmosphäre von derart vielen Berufen praxisnah inspirieren lassen und diese im Rahmen von „MySkills“ sogar ausprobieren. Die SwissSkills versprechen Informationen und Emotionen pur und sind der ideale Anlass für Schülerinnen und Schüler, Lernende und Berufsbildende, Lehrpersonen, Eltern, Bildungsfachleute, sowie aktive und pensionierte Berufsleute. Bei SwissSkills – der grössten Show welche die Berufswelt zu bieten hat – erlebt man Berufs-Champions live und hautnah. Die 135 Lehrberufe werden unter authentischen Arbeitsbedingungen präsentiert. Dies macht die SwissSkills zum Ort, an dem man sich von erfolgreichen Berufskarrieren inspirieren lassen oder ganz einfach den richtigen Beruf finden kann.

Zertifikate Ausbildungsprogramm

Modulares Ausbildungsprogramm der Stampfli AG

Damit unsere Kunden den maximalen Nutzen aus unseren Dienstleistungen ziehen können, schulen und vermitteln wir den Stampfli Mitarbeitenden Wissen individuell und praxisbezogen. Der Umfang der Schulungen wird exakt auf die Bedürfnisse des einzelnen Teammitgliedes zugeschnitten. Möglich macht dies das Stampfli eigene modulare Ausbildungsprogramm. Sämtliche Mitarbeitenden absolvieren eine Grundschulung, in welcher Themen wie Hygienevorschriften, Gesundheitsschutz, Arbeitssicherheit in Kleingruppen gelernt und korrektes Benehmen, Diskretion und persönliches Auftreten vermittelt wird. Basierend auf diesem Know-how und den persönlichen Bedürfnissen, werden die weiterführenden Themen in Modulen behandelt und das neu erworbene Wissen nach erfolgreichem Abschluss mit einem Zertifikat belohnt. Das Baukastensystem erlaubt es unserer Crew das Maximum aus den Lehrgängen herauszuholen und unseren Kunden stets den besten Service zu bieten.


Herzlichen Glückwunsch unseren Lehrabgängern!

Wir gratulieren Besnik Salihi, Visar Mustafi und Lazar Jovanov ganz herzlich zur erfolgreich bestandenen Lehrabschlussprüfung als Gebäudereiniger EFZ sowie Kaufmann EFZ Profil-E.

Besnik, Visa und Lazar wir sind stolz auf Euch!

Für die berufliche sowie private Zukunft wünschen wir Euch alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

 


Aarerundi Challenge mit Stampfli AG Charity-Aktion – eine saubere Leistung!

Bei perfekter Abendstimmung haben am  09. Mai 2018 Rund 300 Läuferinnen und Läufer die SOL-ID Aarerundi Challenge mit Bravour gemeistert. Neben dem Team Spirit und der Gesundheit der Stampfli MitarbeiterInnen, stand auch der Charity-Gedanke gross im Mittelpunkt. „Mitlaufen und gutes Tun“ so lautete die Devise. Für jeden Teilnehmer spendete die Stampfli AG bis zu CHF 5.- für den KLAV (kantonaler Leistungsverband Solothurn) und unterstützt den Verband so in der Ausübung der Nachwuchsarbeit. Dank der ansehnlichen Teilnehmerzahl an der „Schönen und Schnellen“ durfte Simon Stampfli dem KLAV einen Check im Wert von CHF 800.- überreichen. Ein Rundum gelungener Anlass!


Der Frühling glänzt – glänzt es auch bei Ihnen?

Der Frühling ist da und mit ihm die strahlende Sonne, welche schonungslos den Schmutz des langen Winters zum Vorschein bringt. Ein Fall für unsere Spezialreinigungs-Fachleute. Ob komplexe oder einfachere Aufträge – wir arbeiten zielorientiert und effizient. Mit modernsten Instrumenten, fundiertem Know-How und grösster Sorgfalt stellen wir Ihre Zufriedenheit sicher. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.


Ist der Glücksbringer im Stadion, gewinnt der SCB

Simon Stampfli, CEO der Stampfli AG, spricht im Insider, dem Businessmagazin des SCB darüber, weshalb sein Herz für den SCB schlägt, welches seine schönsten und schlimmsten SCB-Erlebnisse waren und wer seine Lieblingsgegner und Spieler sind. Er erzählt von seinen eigenen sportlichen- und unternehmerischen Aktivitäten. Über Tradition und Fortschritt und seine Funktion als Vordenker und Lenker des Familienunternehmens Stampfli AG, welches in diesem Jahr auf seine 30jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken kann. Das A und O dieses Erfolges, dies liegt für den CEO auf der Hand, liegt darin, dass die Zufriedenheit der Kunden und Mitarbeitenden stets an erster Stelle steht. Das wichtigste Ziel der Stampfli AG ist es: „Dienstleistungen von hervorragender Qualität anzubieten, welche den Kunden einen echten Mehrwert bieten.“


Wir feiern 30 Jahre Stampfli AG

2018 ist für uns ein ganz besonderes Jahr. Wir feiern unser 30-jähriges Bestehen. In all den Jahren haben wir uns stets weiterentwickelt. Wir sind gewachsen, haben uns neue Kompetenzen angeeignet und können unseren Kunden einen echten 360° Service anbieten. Als Full-Service-Anbieter für Gebäudemanagement decken wir all Ihre Bedürfnisse ab und entlasten Sie genau da, wo Sie es wünschen.


EY Entrepreneur Verleihung, 27.10.2017

Award Nacht Vorstellung

In diesem Viedo wird Simon Stampfli und Stampfli AG, in der Award-Nacht vorgestellt
(Produktion Addictive FILMS und Ernst & Young AG):


EY Pressemitteilung, 14.09.2017

EY Entrepreneur Of The Year™ 2017: 20. Jahrgang ausgezeichneter Schweizer Entrepreneurs